Aktuell




 

 


Erfolgreicher Trainingsstart ins neue Jahr

Bereits am 02.01.2019 sind wir in die neue Trainingssaison gestartet. Auch im Honbu Dojo in Tokyo ist das Training wieder aufgenommen worden. Unser Großmeister, Sensei Dr. Masaaki Hatsumi, hat als Jahresthema: Muto Dori (unbewaffnete Techniken bei einem Angriff durch Waffen) und Kontrolle der Situation bekannt gegeben.  

Achtung:

Wegen einer Turnhallenrenovierung findet das Training derzeit in der Kiezsporthalle Köpenicker Landstrasse 185A, 12437 Berlin statt.

Dies hat etwas veränderte Trainingszeiten zur Folge:

Mittwoch 20:00 – 22:00 Uhr

Wochenende nach Absprache


Namensänderung von Bujinkan Shikin Dojo in Bujinkan Kami no Ocho Dojo

Der Dojo-Name: Kami No Ocho „Gottes Schmetterling“ wurde Sensei Beate von Großmeister Hatsumi 2012 persönlich als Essenz ihrer Person gewählt und als Kanji gemalt. Aus diesem Grund erfolgte nun in 2017 die Umbenennung vom ursprünglichen Namen: Shikin Dojo, der seinerzeit von Shihan Nona Simakis bei der Gründung der Zweigstelle vergeben wurde.

Der Name Shikin lebt weiter in der Shikin-Community, in der sich befreundete Dojos zusammenfinden, die den Weg des Herzens gemeinsam gehen möchten.


 

Ab sofort Workshops für Frauen-Selbstverteidigung bei uns im Dojo. Keine sportlichen Voraussetzungen notwendig. Schnupper/Probekurs: Montags 19:30- 20:15 Uhr.

Artikel in der Kawaraban (Monatsblatt der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin e.V.)

SV_Annonce_KARWABAN


.